Unsere Mission

Wir werden windbetriebene Frachtschifffahrt anbieten. Unser 1920er Schoner AVONTUUR wird in Deutschland seine Segel setzen und weiter nach Australien fahren, wo wir eine kontinuierliche Handelsroute im Süd-Pazifik aufbauen werden. Die AVONTUUR wird das fehlende Bindeglied zwischen nachhaltigen Produzenten und verantwortungsbewussten Verbrauchern sein. Denn die Zahlen sind eindeutig: Die derzeit mehr als 90.000 Containerschiffe zerstören unsere Meere und sondern Giftstoffe in unsere Atmosphäre aus. Diese weltweite Abhängigkeit muss sich ändern – wir glauben an eine gemeinschaftliche und praktikable Alternative!

Unsere Geschichte

Während seiner mehr als 20-jährigen Arbeitserfahrung in der Schifffahrtsindustrie konnte sich Cornelius Bockermann ein eigenes Bild davon machen, wie Menschen unsere Umwelt nachteilig beeinflussen. Er merkte, dass sich etwas ändern müsse. 2013 zog er mit seiner Familie nach Cairns und musste in dem Zusammenhang all ihren Besitz von Deutschland in seine neue Heimat nach Australien transportieren. Während er das eigene Hab und Gut zu verschiffen hatte, wurde ihm die Lücke zwischen Handel und Umweltschutz bewusst. Als er von Plänen erfuhr, dass die Schifffahrt unter Verwendung von fossilen Brennstoffen an der Küste von Queensland und innerhalb des Great Barrier Riffs ausgebaut werden sollte, wurde ihm klar, dass man handeln müsse. Die Frage, die er sich stellte: Wie kann man Unternehmen und Verbrauchern eine nachhaltige Möglichkeit der Verfrachtung bieten?

Frachtschifffahrt unter Segeln heißt die Antwort – und der holländische Schoner namens AVONTUUR ist das richtige Schiff dafür!

Wir sind eine Gruppe von leidenschaftlichen Individuen, angeführt von Kapitän Cornelius, die ein Stück der Lieferkette erschaffen wollen, welches eine übergangslose Verbindung zwischen Handel und Umweltschutz herstellt. Wir sind rastlos und können nicht länger auf andere warten, um etwas zu verändern. Wir brauchen dich als Anteilseigner, um das fehlende Stück in einer moralisch vertretbaren Zuliefererkette schließen zu können.

Unsere Vision

Um Frachtschifffahrt unter Segeln wiederaufleben zu lassen, verbinden wir nachhaltige Hersteller mit verantwortungsbewussten Konsumenten zur Bewahrung unserer Umwelt für die nachfolgenden Generationen.